So lassen sich die Wortarten spielerisch trainieren

„Wenn man genügend spielt, solange man klein ist, trägt man Schätze mit sich herum, aus denen man später sein ganzes Leben lang schöpfen kann.“ (Astrid Lindgren)

Tatsächlich ist das Spiel nicht nur wahnsinnig wichtig für die kindliche Persönlichkeitsentwicklung, sondern kann auch das Lernen erheblich erleichtern. Ich habe schon in einigen Beiträgen darauf hingewiesen, dass für mich ein lustvolles Lese-Rechtschreib-Training oberste Priorität hat. Wie kann das besser gelingen als mit Spielen?

„So lassen sich die Wortarten spielerisch trainieren“ weiterlesen

Legasthenie: Übungen zur Groß- und Kleinschreibung

Viele legasthene Menschen haben Schwierigkeiten mit der Groß- und Kleinschreibung. Da die Aufmerksamkeit beim Schreiben teilweise fehlt, werden Nomen häufig kleingeschrieben. Mitunter kommt es auch vor, dass Wörter (vor allem Verben und Adjektive) fälschlicherweise großgeschrieben werden.
Welche Übungen eignen sich im Legasthenietraining, um die Groß- und Kleinschreibung zu üben?

„Legasthenie: Übungen zur Groß- und Kleinschreibung“ weiterlesen