5 kreative Methoden zum Üben von Fehlerwörtern

„Übung macht den Meister“, heißt es im Volksmund. Das gilt in besonderem Maße für Kinder mit einer Rechtschreibschwäche. Seien wir uns ehrlich: Das Lesen und Schreiben kann nur über das ständige Üben und Wiederholen erlernt werden. Glauben Sie niemandem, der Ihnen weismachen will, dass alleine Bewegungsübungen oder homöopathische Mittelchen die Legasthenie Ihres Kindes oder Schülers „heilen“ können.

„5 kreative Methoden zum Üben von Fehlerwörtern“ weiterlesen

Silben segmentieren: Spiele & Übungsblätter fürs Legasthenietraining

Das Silben Segmentieren steht vor allem im Lehrplan der Volksschule auf dem Programm. Übungen auf der Silben-Ebene werden eingesetzt, um die Phonologische Bewusstheit bei Kindern zu fördern. Doch auch im Legasthenietraining nimmt die Beschäftigung mit der kleinsten Einheit von Wörtern – der Silbe – einen wichtigen Teil ein. Denn vor allem Legastheniker mit differenten Sinneswahrnehmungen im akustischen Bereich benötigen Übungen zur Phonologischen Bewusstheit.

„Silben segmentieren: Spiele & Übungsblätter fürs Legasthenietraining“ weiterlesen